05.08.09 19:42 Alter: 9 yrs

Staatliches Wächteramt zum Kinderschutz

Gundelfingen / Lauingen / Dillingen
Geschafft: Am CSU-Infostand der CSU Dillingen, nach der Radltour von Gundelfingen aus nach Dillingen

Von Gundelfingen bis Dillingen waren der CSU-Bundestagsdirektkandidat Ulrich Lange aus Nördlingen und der CSU-Listenkandidat Ralf Kindelmann aus Syrgenstein mit dem Fahrrad unterwegs. Zu Beginn besichtigten sie das St. Clara Kinderheim in Gundelfingen. Bürgermeister Franz Kukla führte durch die Einrichtung und erläuterte die Aufgaben der dortigen Wohngruppe. Die Inobhutnahme von Kindern aus zerrütteten familiären Verhältnissen ist die Aufgabe dieser überregionalen Einrichtung, so Kukla. Der Staat nimmt hier sein Wächteramt zum Schutz der Kinder wahr. Bundestagsdirektkandidat Ulrich Lange war von der Einrichtung sehr beeindruckt, bei welcher derzeit ein Erweiterungsbau mit einem Volumen von einer Million Euro errichtet wird.

Nach einem Halt beim Römertempel „Apollo Grannus“ in Faimingen radelten die Kandidaten weiter nach Lauingen, wo sie zunächst zusammen mit Bezirksrat Helmuth Zengerle und der Frauenunionsvorsitzenden Elisabeth Bahner die Bayerische Verwaltungsschule besuchten. Helmuth Zengerle unterstrich die für Lauingen große Bedeutung dieser überregionalen Einrichtung. Zweiter Besichtigungspunkt in Lauingen waren die energetischen Sanierungsmaßnahmen an der Grundschule. Bürgermeister Wolfgang Schenk und Helmuth Zengerle unterstrichen die Wichtigkeit von staatlichen Förderprogrammen zur Instandhaltung und Aufrüstung der Bildungseinrichtungen. Lange zeigte sich davon überzeugt, dass nur staatliche Programme die Schulsachaufwandsträger in die Lage versetzen würden, die in die Jahre gekommenen Schulgebäude zu sanieren. Er werde derartige Programme im Bildungsbereich weiter unterstützen, so Lange weiter.

Am Zielpunkt in Dillingen suchten die Kandidaten bei einem Infostand des CSU-Ortsverbandes das Gespräch mit den Bürgern und wiesen auf die Wichtigkeit der Bundestagswahl am 27. September 2009 hin.


Lange aktuell

Kleine Landkarte des Wahlkreises von Ulrich Lange.
Für eine detaillierte Karte auf das Bild klicken

Kontakt:

Ulrich Lange, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 22777990
Fax: 030 / 22776990
ulrich.lange@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Deininger Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081 2908547
Fax: 09081 2908548
ulrich.lange.wk@bundestag.de