08.06.17 12:04 Alter: 136 days

420.000 für Lauingen

Lauingen

Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange und Landtagsabgeordneter Georg Winter freuen sich, dass Lauingen im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ für die Sanierung der Altstadt 420.000 Euro Unterstützung erhält.

2017 stehen in Bayern für das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ insgesamt rund 46,7 Millionen Euro zur Verfügung. Mit diesem Programm werden die Städte und Gemeinden darin unterstützt, die Lebensqualität in den Stadt- und Ortsteilen zu erhöhen und allen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen dabei familienfreundliche Infrastrukturen, der Austausch zwischen den Generationen, Integration und die Barrierefreiheit. Mit der Förderung von Stadtteiltreffs oder Bürgerhäusern können Orte für gemeinsame Aktivitäten, Begegnung und Integration geschaffen werden. Einen weiteren Schwerpunkt bilden Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfelds, vor allem auch Spiel- und Sportflächen für Kinder und Jugendliche.

In diesem Jahr werden der Stadt Lauingen 420.000 Euro Finanzhilfen zur Verfügung gestellt. Damit sollen unter anderem die Sanierung der historischen Stadtmauer, Außenanlagen im Krug-Areal und die Umwandlung des Johannesfriedhofs in eine Parkanlage auf den Weg gebracht werden. Flankierend werden private Sanierungsmaßnahmen über ein sogenanntes kommunales Förderprogramm gefördert. Auch das Quartiersmanagement wird weiterhin unterstützt.

„Mit Hilfe der Städtebauförderung unterstützen Bund und Länder die Kommunen großzügig, um wichtige zukunftsorientierte Projekte, die die Kommunen nicht aus eigener Kraft schultern können, zu ermöglichen. Jeder Euro ist gut angelegt!“ resümierte Ulrich Lange.


Lange aktuell

19.09.17 Möttingen
Lange in Möttingen Der CSU-Ortsvorsitzende Günther Enßlin freute sich, MdB Ulrich Lange zur CSU-Wahlversammlung in... Mehr >

18.09.17 Ronheim
Steffen Höhn in Ronheim - CSU-Garantien „Als einzige Partei besucht die CSU alle Ortsteile Harburgs für eine Wahlversammlung“, eröffnete... Mehr >

17.09.17 Laub
Steffen Höhn in Laub - Wohnraum schaffen! Der CSU-Ortsvorsitzende Laub Theo Haas hatte zur Wahlversammlung ins Pfarrzentrum geladen. Dort... Mehr >

Kleine Landkarte des Wahlkreises von Ulrich Lange.
Für eine detaillierte Karte auf das Bild klicken

Kontakt:

Ulrich Lange, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 22777990
Fax: 030 / 22776990
ulrich.lange@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Deininger Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081 2908547
Fax: 09081 2908548
ulrich.lange.wk@bundestag.de