27.08.17 09:19 Alter: 1 year

Lange in Willprechtszell - Infrastruktur weiter stärken!

Wahlversammlung

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange berichtete auf Einladung des CSU-Ortsvorsitzenden Johann Settele über die Erfolge und Ziele der CSU in Berlin und stellte sich im Gasthaus Schimmelwirt den Fragen der Bevölkerung. „Deutschland hat sich unter der Unionsgeführten Bundesregierung von Angela Merkel zur Zugmaschine Europas entwickelt!“, so Lange.

Laut Lange ist der wirtschaftliche Erfolg natürlich maßgeblich den vielen fleißigen Menschen im Lande zu verdanken. Aber auch die Union habe die Weichen richtig gestellt. „Der Investitionshochlauf Infrastruktur ist ein gutes Beispiel. In den letzten Jahren wurde hier investiert wie nie zuvor: Wir brauchen bedarfsgerechte Straßen, Schienen und digitale Netze!“, erläutert Lange. In diesem Zusammenhang wurde auch die Sanierung der ST 2047 diskutiert.

Aber auch im sozialen Bereich habe die CSU mit der Mütterrente eine wichtige Forderung umsetzen können. Jetzt sei es wichtig, auch die Familien weiter zu entlasten. Das Baukindergeld mit einer Förderung von bis zu 24.000 € sei da ein wesentlicher Baustein. „Mit ihrer Stimme am 24.9. wollen wir diesen Weg gerne erfolgreich weiter gehen!", so Lange.


Lange aktuell

Kleine Landkarte des Wahlkreises von Ulrich Lange.
Für eine detaillierte Karte auf das Bild klicken

Kontakt:

Ulrich Lange, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 22777990
Fax: 030 / 22776990
ulrich.lange@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Deininger Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081 2908547
Fax: 09081 2908548
ulrich.lange.wk@bundestag.de