01.09.17 11:26 Alter: 1 year

Lange in Wolferstadt - Bayern braucht Bauern!

Wahlversammlung

Der CSU-Bundestagsabgeordnete Ulrich Lange hielt auf Einladung des CSU-Ortsvorsitzenden Markus Deffner eine Wahlversammlung in Wolferstadt. „Die CSU steht hinter unseren familiengeführten Landwirtschaftsbetrieben wie keine andere Partei!“, so Lange.

„Wir treten für die Fortführung der Direktzahlungen auf hohem Niveau auch nach 2020 ein. Eine Umschichtung in die zweite Säule lehnt die CSU klar ab!“, hält Lange fest. Außerdem müsse die Bürokratie eingedämmt werde. „Wir brauchen Ausnahmeregelungen für kleine Betriebe und müssen Mehrfachkontrollen verhindern.“, so Lange.

Eine zentrale Forderung sei zudem die Risikoausgleichsrücklage. „Wir fordern, dass Betriebe in guten Jahren steuerfrei Rücklagen für schwierigere Jahre bilden können.“, so der Bundestagsabgeordnete. Grundsätzlich wünsche er sich auch wieder mehr Wertschätzung für die heimischen Bauern und Ihre Arbeit. „Wer dem zustimmt, sollte am 24.9. beide Stimmen der CSU geben!“, so Lange.


Lange aktuell

Kleine Landkarte des Wahlkreises von Ulrich Lange.
Für eine detaillierte Karte auf das Bild klicken

Kontakt:

Ulrich Lange, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 22777990
Fax: 030 / 22776990
ulrich.lange@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Deininger Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081 2908547
Fax: 09081 2908548
ulrich.lange.wk@bundestag.de