04.09.17 17:43 Alter: 1 year

Lange in Deiningen - Bahn weiter stärken

Wahlversammlung

Der stellvertretende CSU-Ortsvorsitzende Jürgen Eichelmann freute sich, MdB Ulrich Lange zur CSU-Wahlversammlung in Deiningen begrüßen zu können. Lange wurde von den Anwesenden auch direkt auf die aktuell sehr hohe Verkehrsbelastung Deiningens angesprochen. „Ich habe großes Verständnis für die Betroffenen und sehe die Entscheidung, beide Bundesstraßen gleichzeitig zu sperren, selbst sehr kritisch.“, so Lange.

 „Das muss in Zukunft besser gemacht werden.“, so Lange weiter. Die Region sei nämlich auf den leistungsfähigen Ausbau der Bundesstraßen angewiesen. „Gerade der aktuelle Umleitungsverkehr zeigt, wie wichtig diese Achsen für den Landkreis sind.“, so der CSU-Bundestagsabgeordnete.

Lange setzt parallel auf die Bahn. „Wir haben zuletzt einige wichtige Fortschritte für den Schienenverkehr erreicht. Erstmals seit der Bahnreform haben wir ein Plus an Verbindungen und kürzere Fahrzeiten für den Landkreis erreichen können.“, fasst Lange zusammen. Daran wolle er gerne auch in Zukunft weiter arbeiten.


Lange aktuell

Kleine Landkarte des Wahlkreises von Ulrich Lange.
Für eine detaillierte Karte auf das Bild klicken

Kontakt:

Ulrich Lange, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 22777990
Fax: 030 / 22776990
ulrich.lange@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Deininger Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081 2908547
Fax: 09081 2908548
ulrich.lange.wk@bundestag.de