28.06.19 15:18 Alter: 139 days

Gundelfingen und Syrgenstein profitieren vom Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier 2019“

Landkreis Dillingen

Die CSU-Abgeordneten Ulrich Lange und Georg Winter freuen sich, dass im Landkreis Dillingen in diesem Jahr sowohl die Stadt Gundelfingen an der Donau als auch die Gemeinde Syrgenstein vom Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier 2019“ profitieren. 

2019 werden im Rahmen dieses Bund-Länder-Städtebauförderprogramms in Bayern insgesamt 34,2 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, davon in Schwaben 4,4 Millionen. Von den förderfähigen Kosten übernimmt bis zu 75 Prozent der Bunde und 15 Prozent das Land. Den Rest muss die jeweilige Kommune bezahlen.  

MdB Ulrich Lange: „Der Bund ist und bleibt ein verlässlicher Partner an der Seite der Länder und Kommunen: auch 2019 stellen wir insgesamt knapp eine Milliarde Euro an Bundesfinanzhilfen für die städtebauliche Förderung zur Verfügung.. Damit leisten wir einen Beitrag zur Innenentwicklung und zur Sicherung gleichwertiger Lebensverhältnisse“. 

Die Gemeinde Syrgenstein beabsichtigt mit dem Projekt ‚Spiel- und Bewegungshalle‘, in der bestehenden Schulturnhalle einen multifunktionalen Ort der Begegnung in zentraler Lage in der Ortsmitte zu schaffen. Zugleich soll aber auch eine energetische Gebäudesanierung erfolgen. Dafür wird die Gemeinde mit 136.000 Euro gefördert. 

Die Förderung für Gundelfingen fällt noch größer aus, dorthin fließen heu-er 180.000 Euro. Die Stadt möchte im Rahmen des Investitionspakts den Maxgarten aufwerten und als attraktiven Ort der Begegnung für Jung und Alt neu gestalten. Mit neuen Spiel- und Sportangebote und einer attraktiven Freiraumgestaltung soll die bestehende Grünanlage am Rande der Altstadt zu einem Treffpunkt für alle Bevölkerungsgruppen werden. Das Konzept soll gemeinsam mit der Bürgerschaft und örtlichen Vereinen erarbeitet werden.

MdL Winter sieht in der Förderung „ eine Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, um allen Bevölkerungsgruppen die Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen. "


Lange aktuell

Kleine Landkarte des Wahlkreises von Ulrich Lange.
Für eine detaillierte Karte auf das Bild klicken

Kontakt:

Ulrich Lange, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Telefon: 030 / 22777990
Fax: 030 / 22776990
ulrich.lange@bundestag.de

Wahlkreisbüro
Deininger Straße 1
86720 Nördlingen

Telefon: 09081 2908547
Fax: 09081 2908548
ulrich.lange.wk@bundestag.de