ICE "Nördlingen" in Deutschland unterwegs

Nördlingen ist jetzt Namenspate eines ICE 3. Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange: „Der Hochgeschwindigkeitszug macht künftig vor allem an Bahnhöfen in ganz Deutschland auf meine Heimatstadt aufmerksam.“ Die Segnung am Nördlinger Bahnhof nahmen Stadtpfarrer Benjamin Beck und Dekan Gerhard Wolfermann vor. Beim Enthüllungsakt (v.r.): Nördlingens Oberbürgermeister David Wittner und Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn für den Freistaat Bayern





13 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen