top of page

75 Jahre Bundestag – Ihr Parlament. Ihre Erinnerungen


Die Bundesrepublik wird 75 - und das Parlament feiert mit. 1949 trat in Bonn der erste Deutsche Bundestag zusammen - in einem geteilten Land. 1999, zehn Jahre nach der Friedlichen Revolution in der DDR, zog das gesamtdeutsche Parlament nach Berlin - vor 25 Jahren. Zu diesem Jubiläum starten der Bundestag und das Bonner Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine gemeinsame Aktion, die sich an alle Bürgerinnen und Bürger unseres Landes richtet: „Bereichern Sie das Parlamentsjubiläum mit Ihren Erinnerungen, mit persönlichen Geschichten, Fotos von Erinnerungsstücken, Ereignissen und Begegnungen.“

Zu diesem Sammlungsaufruf erklärt Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange: „75 Jahre Deutscher Bundestag, das weckt bei vielen Bürgerinnen und Bürgern sicherlich persönliche Erinnerungen. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in Europa und der Welt regt das Jubiläum aber auch zum Nachdenken darüber an, dass eine stabile parlamentarische Demokratie nicht selbstverständlich ist, sondern vom engagierten Mitwirken der Menschen lebt. Ich würde mich sehr über bereichernde Beiträge zum Festjahr aus meinem Wahlkreis freuen.“

 

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, sendet ein Foto seines Erinnerungsgegenstandes und die dazugehörige Geschichte an

parlamentsgeschichte@hdg.de. Aber auch ohne Fotos sind die persönlichen Erinnerungen der Bürgerinnen und Bürger an ihre Begegnungen mit dem Parlament und den Abgeordneten herzlich willkommen. Eine Auswahl der Einsendungen wird im Internetangebot des Deutschen Bundestages präsentiert werden.Weitere Informationen: www.bundestag.de/75-jahre

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page